Dialog heißt für uns Lernen im Gespräch. Gespräche finden überall und jederzeit statt. Befähigen Sie Menschen zum Lernen im Gespräch, so lernen sie schneller und effizienter als jeder Ihre Mitbewerber. Sie sparen sich Seminarkosten und Transferprobleme. Es gibt hohe Synergien zum Change-Management. Wir bieten Einführungen und Vertiefungsmaßnahmen zum Dialog an.

Dialogische Fähigkeiten sind im Kundengespräch, in Mitarbeitergesprächen, in Arbeitsgruppen und Besprechungen nützlich. Verfügt ein Unternehmen über eine dialogische Gesprächskultur, hat es einen uneinholbaren Wettbewerbsvorsprung.

Referenzen

"Herr Pächnatz hat uns im Dialogprozess bei der Stadtbücherei Bochum neue und interessante Erkenntnisse vermitteln können. Unsere Führungskräfte schätzen seine fundierte Erfahrung in der Führung und in Veränderungsprozessen."
Kirsten Bung, Personalentwicklung, Stadt Bochum

eine Seite zurück

Verbessern Sie die Qualität des Denkens

Dialog heißt Sinn-Fluss. Der Dialog ist eine sehr alte Gesprächsform, die schon bei den Griechen und den Germanen bekannt war. Sie bildeten einen Kreis, um etwas gleichberechtigt zu besprechen. Daher kommt das Wort "Rat", vom altdeutschen Wort für Kreis. In dem Kreis darf nur der etwas sagen, der einen Redestein in der Hand hielt. Alle andere mussten Zuhören. Daher kommt die Redewendung: "Das Wort ergreifen".

Dialogfähigkeiten sind erlernbar. Sie eigenen sich ausgezeichnet, um die Qualität des Denkens zu verbessern. Durch unsere Erfahrung als Dialogprozessbegleiter können wir mit einfachen Maßnahmen, die Vorteile des Dialogs erlebbar machen. Dialogfähigkeiten verbessern das Denken und damit die Zusammenarbeit. Der Dialog eignet sich auch für strategische und komplexe Fragen. Sie unterstützen damit eine nachhaltige Veränderung, die von allen Mitarbeitern im Unternehmen positiv erlebt werden.

Das leisten wir für Sie!
  • Was ist der Dialog und wo ergänzt er die Diskussion?
  • Was passiert in uns, wenn wir miteinander reden?
  • Welche Bedeutung haben mentale Modelle für das Verhalten?
  • Was sind Bewertungen und welche Bedeutung haben sie für die Kommunikation im Alltag?
  • Was sind dialogische Kernfähigkeiten?
  • Führen von thematischen, strategischen und generativen Dialogen
  • Dialogprozessbegleitung
  • Ergebnissicherung der Dialoge

Weitere Vorteile

Sowohl die Einführung als auch die Vertiefung bieten wir grundsätzlich für Gruppen im Unternehmen an. Es geht um die Verbesserung des gemeinsamen Denkens und damit um eine nachhaltige Verbesserung der Zusammenarbeit. Dialogische Fähigkeiten eignen sich auch für die Konfliktklärung Wenn Sie darüber nachdenken, dialogische Fähigkeiten im Unternehmen zu verbessern, dann rufen Sie uns an. Ein Erfahrungsbericht über die Einführung des Dialogs in ein Unternehmen finden Sie hier.